zur Startseite

Ausflugsziele
Startseite

 
Neu! Portal Ausflugsziele im Harz

Ausflugsziele nach Orten:

Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Frankenhausen
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-
Zellerfeld

Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Hornburg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Lerbach
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Neustadt
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Talsperren
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Web-Kameras
Wernigerode
Westerhausen
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge

 

Sportlich aktiv im Harz-Urlaub - Unsere 3 Tipps

Der Harz konnte sich in den vergangenen Jahren auch als perfekt geeignete Urlaubsregion für sportlich Aktive in Szene setzen. Vor Ort mangelt es nicht an unterschiedlichen sportlichen Betätigungen, die perfekt in den Aufenthalt integriert werden können. Umso mehr lohnt es sich, einen genauen Blick auf drei tolle Betätigungen zu werfen, die sich während des Aufenthalts mit voller Aufmerksamkeit ausüben lassen.

 

Klettern an den schönsten Felsen

Schon seit langer Zeit zieht der Harz begeisterte Kletterer aus ganz Deutschland an. Viele von ihnen sind auf der Suche nach dem perfekten Klettersteig, an dem sie ihre Kenntnisse verfeinern können. Diverse Felsen laden dazu ein, sich selbst in die Seile zu hängen und die perfekte Route nach oben zu suchen. Die Möglichkeiten dazu könnten vielseitiger kaum sein.

Zum Schutz der Natur wurden einige schroffe Felsen in den letzten Jahren für Kletterer gesperrt. Auch im Frühjahr ist es durchaus üblich, dass nicht überall geklettert werden kann. Hierbei handelt es natürlich um wichtige Schutzmaßnahmen, die den in den Felswänden brütenden Tierarten zugute kommen. Auch im Internet findet sich eine Übersicht über jene Aufgänge, die aktuell für Kletterer geöffnet sind.

 

Fußball und Tennis

Der Fußball hat in den vielen kleinen Vereinen im Harz eine besondere Tradition. Wer deshalb auch während des Urlaubs nicht von seinem Lieblingssport ablassen möchte, findet eine Vielzahl an passenden Plätzen, auf denen gespielt werden kann. Auch in kleineren Feldern bieten sich wunderbare Möglichkeiten für den Start. Am Abend kann der Leidenschaft auch im Rahmen einer Sportwette Rechnung getragen werden. Denn im Internet gibt es eine Vielzahl an seriösen Wettanbietern, wie diese Quelle zeigt.

Ähnlich dicht ist die Vereinslandschaft für die Freunde des Tennis. Zahlreiche kleine Tennisklubs sind in den Urlaubsorten zu finden. In der Regel stehen die Plätze gegen eine kleine Gebühr auch zur freien Nutzung zur Verfügung. Wer endlich mal wieder den Schläger schwingen wollte, hat damit eine wunderbare Möglichkeit vor sich. Auf Wunsch stehen in den Urlaubsorten auch Tennislehrer zur Verfügung, um dem eigenen können wieder etwas auf die Sprünge zu helfen.

 

Der Trend der Radwanderungen

Wem das klassische Wandern zu langsam ist und wer trotzdem mehr von der Landschaft sehen möchte, als im Rahmen einer klassischen Radtour, der kann sich für eine sogenannte Radwanderung entscheiden. Hierbei handelt es sich um den großen Trend der letzten Jahre, der längst auch im Harz etabliert ist. Mit der eigenen mitgebrachten Ausrüstung oder einem geliehenen Rad geht es hinauf auf schöne Radwege, auf denen diverse Stationen zu einem längeren Verweilen einladen. Auf diese Weise ist es möglich, immer wieder genüssliche Pausen einzulegen und die Fahrt etwas zu entschleunigen.

Ohne große Anstrengung lassen sich auf diese Weise 40 oder 50 Kilometer pro Tag zurücklegen. Vor Ort warten viele ausgeschilderte Wege darauf, neu erkundet zu werden. Für alle nur denkbaren Schwierigkeitsgrade ist für passende Touren gesorgt, die sich dann ganz nach den eigenen Vorstellungen in die Tat umsetzen lassen. Es lohnt sich auf jeden Fall, den Harz damit auf völlig neue Art und aus besonderer Perspektive für sich zu entdecken.

 

 

 

Werben auf
Harz-Urlaub

Impressum

Gesellschaft zur Förderung des Nationalparks Harz e. V.