zur Startseite

Ausflugsziele
Startseite

 
Neu! Portal Ausflugsziele im Harz

Ausflugsziele nach Orten:

Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Frankenhausen
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-
Zellerfeld

Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Hornburg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Lerbach
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Neustadt
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Talsperren
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Web-Kameras
Wernigerode
Westerhausen
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge

 

 

Lost Places im Harz –
im Urlaub verlassene Orte besuchen

Ein Urlaub im Harz ist voller Facetten und hat einen ganz eigenen Charme. Auch dann, wenn Reisende eine entspannte Zeit in einem Wellnesshotel im Allgäu zu schätzen wissen, werden sie nach einer Reise in den Harz schnell merken, wie viel diese Region zu bieten hat. Besonders spannend kann ein Ausflug zu den Lost Places sein, die es hier gibt.

 

Was sind Lost Places eigentlich?

Bei Lost Places handelt es sich um verlassene Orte, die oft eine bewegte Vergangenheit haben. Sie werden sehr gerne von Fotografen aufgesucht, aber auch von Menschen, die sich einfach für die Gebäude interessieren. Oft wird davon ausgegangen, dass diese Orte vor allem in den großen Städten zu finden sind. Urlauber werden sehr schnell feststellen, dass der Harz sogar jede Menge dieser speziellen Ziele zu bieten hat.

 

Die Lauenburg bei Stecklenberg im Harz
Die Lauenburg bei Stecklenberg im Harz

 

Das Gutsschloss Helmsdorf besuchen

Was muss hier früher alles passiert sein? Das Gutsschloss Helmsdorf war ein beeindruckender Bau und hier haben die Gutsherren sicher zu vielen Festen geladen. Wer sich traut, durch die Tür zu gehen, der wird in die Vergangenheit gezogen.

Alte Möbel sind in einigen Räumen noch zu finden. Besonders beeindruckend sind aber die Verzierungen an der Decke, die bis heute zeigen, dass es sich einst um einen Ort von beeindruckender Eleganz gehandelt hat. Es ist fast ein wenig traurig, dass es irgendwann vergessen wurde.

 

Das Erholungsheim Hermann Duncker bei Schierke

Schierke hat einst die Winterurlauber angezogen, ist heute jedoch weniger ein Geheimtipp für alle, die gerne auf Skiern stehen. Tatsächlich haben sich hier aber lange Zeit politische Größen zusammengefunden und dafür eine Unterkunft im Erholungsheim Hermann Duncker gebucht. Die Innenräume waren früher ganz besonders elegant gestaltet. Heute ist das kaum noch zu erahnen.

Dieser Lost Place ist schon lange verlassen und zieht die Urban Explorers an. Wer die Kamera im richtigen Winkel hält, bekommt vielleicht noch einmal einen Eindruck davon, wie traumhaft es hier früher gewesen ist.

 

Blick auf Schierke - Foto: Kurverwaltung
Blick auf Schierke - Foto: Kurverwaltung.

 

Das Rittergut in Werna

Noch weiter in die Vergangenheit geht es im Rittergut in Werna. Es wurde schon im 16. Jahrhundert erbaut und bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts sogar bewohnt. Heute ist es verlassen, hat aber im Inneren noch viel von seinem alten Glanz behalten. Wichtig zu wissen: es handelt sich um ein Gebäude, das in privatem Besitz ist.

 

Fotos: Sternal Media

 

Werben auf
Harz-Urlaub

Impressum

Werben Sie beim Marktführer


China Reise Yangtze Kreuzfahrt