zur Startseite

GastgeberStartseite
GastgeberRegionen

Gastgeberorte:
Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Benzingerode
Blankenburg
Braunlage
Breitenstein
Buntenbock
Clausthal-
Zellerfeld

Dankerode
Derenburg
Dietersdorf
Drübeck
Duderstadt
Elbingerode
Elend
Ellrich
Friedrichsbrunn
Gernrode
Goslar
Güntersberge
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Hohegeiß
Hornburg
Ilfeld
Ilsenburg
Königerode
Königshütte
Langelsheim
Lautenthal
Mandelholz
Meisdorf
Neinstedt
Neudorf
Neustadt
Nordhausen
Osterode
Pansfelde
Quedlinburg
Rieder
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schulenberg
Schwenda
Seeland
Seesen
Sieber
Silberhütte
Sorge
St. Andreasberg
Stecklenberg
Steina
Stiege
Stolberg
Straßberg
Tanne
Thale
Timmenrode
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Wendefurth
Wernigerode
Wieda
Wienrode
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Zorge
-------------

Last Minute Angebote

Anfragen an unsere Gastgeber

BOOKINGS -
online hotel reservations

Barrierefreier Urlaub
Herbergen im Harz
Landurlaub im Harz
Urlaub mit Hund & Co


 

Schierke am Brocken
Luftkurort und Nationalparkgemeinde

Der Harz, Schierke und der „Vater Brocken“  Hausberg von Schierke – mitten im Herzen Deutschlands gehören zusammen. Die kleine, gemütliche Bergort Schierke, mit ca. 800 Einwohnern, liegt unmittelbar am Fuße des Brockens, zwischen 580 und 640 m NN im Tal der Kalten Bode, die umliegenden Höhenzüge erreichen 900 bis 1.000 mNN.

Schierke am Brocken - Foto Kurverwaltung Schierke Schierke am Brocken - Foto Kurverwaltung Schierke Schierke am Brocken - Foto Kurverwaltung Schierke  


>>> Alle Gastgeber in Schierke am Brocken auf einen Blick <<<

oder nach Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Hotels und Pensionen sortiert


Der Luftkurort erstreckt sich über mehrere Kilometer in idyllischer Lage entlang des Flüsschens Kalte Bode, das unterhalb des Brockens entspringt. Sie können von hier die ursprüngliche Natur des Nationalparks Hochharz mit bizarren Felsen, tiefen Schluchten und unterschiedlichster Flora und Fauna entdecken. Eine Vielzahl von Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen oder Ferienhäusern zeugen von dem touristischen Potential des Ortes. Manche dieser Häuser liegen in solcher Nähe zur Bode, dass man durch das gurgelige, wohlige Rauschen des Flüsschens in eine besondere Ruhe versetzt wird.

Schierke am Brocken - Foto Kurverwaltung Schierke

Neben dem staunenden Blick auf die umliegenden Berge, von denen einige die 1.000 mNN-Höhe überschreiten, gibt es eine Reihe von Details, die den Ort so anziehend und besuchenswert machen. Steine über Steine sind es, hier Klippen genannt, die den Ort prägen; sie sind Ergebnis der Gebirgsbildung und der danach einsetzenden Verwitterung. Im neuen Schierker Kurpark sind die typischen Steine das dominierende gestaltende Element. Gemeinsam mit botanischen Raritäten und kleinen Wasserfällen ist der Kurpark ein lebendiges Abbild der Bergwelt des Harzes und auch eine Einladung zu Ruhe und Beobachtung.

 

Ein Spaziergang durch den Ort führt an liebevoll gestalteten Gebäuden vorüber, besonders sehenswert das historische Rathaus und das Stammhaus Schierker Feuerstein. Dort können Sie sich über die Schierker Spezialität informieren und die zahlreichen Produkte erwerben. Immer wieder wechseln sich Hotels, Pensionen, Cafés und Restaurants ab, alle verfügen über ein gutes gastronomisches Angebot.

Höhere Felsformationen in der unmittelbaren Umgebung von Schierke, wie die Schnarcherklippen oder die Feuersteinfelsen, sind gut zu Fuß erreichbare Aussichtspunkte.

Von Schierke aus haben Sie die Möglichkeit, den Brocken zu Fuß, im Kremser (Pferdekutsche) oder mit der gemütlichen Harzer Brockenbahn zu erklimmen. Die wechselvolle Geschichte des Berges, der jahrzehntelang unerreichbar über dem Harz lag, kann man auf dem Gipfel im Brockenhaus erforschen und die eine oder andere interessante Information mit nach Hause nehmen.

 

Rad- und Fußwanderer finden hier ein weit reichendes Wegenetz, das zur Erkundung der wildromantischen Natur um den Brocken einlädt. Neben diesen unvergesslichen Naturerlebnissen bietet der Luftkurort Schierke für den Wintersportler ein großes Loipennetz, eine Rodelbahn sowie eine Natureisbahn.

 


Nehmen Sie hier Kontakt mit regionalen Vermietern auf, indem Sie unten eine Unterkunftsart auswählen und auf der folgenden Seite Ihre Daten (Wunschtermin, Personenanzahl etc. eintragen)

Einer der schönsten, aber auch schwierigsten Wanderwege ist der Aufstieg von Schierke zum Brocken über das Eckerloch. Man beginnt den Aufstieg am oberen Ortsende der Brockenstraße über das Wasserwerk kommt man zum Eckerlochstieg und dann führt der Weg über Stock und Stein hinauf zum Vater Brocken.

Empfehlenswert ist auch der Naturlehrpfad, ein Rundweg um Schierke. Auf diesem Entdeckungsweg informieren zahlreiche Tafeln und Schilder über die vielfältige Flora und Fauna von Schierke. Einstieg in den Weg ist an mehreren Stellen des Ortes möglich, z.B. Ottoweg - Bodebrücke - Exzellenzweg - vorbei am Waldparkplatz zum Barenberg und zurück am Natureisstadion vorbei, durch den Kurpark in die Ortsmitte.

Im Wander- und Loipengebiet Schierkes, am Fuße des Großen Winterberges und Wurmberges, befindet sich das 2008 von der Gemeinde Schierke errichtete neue Natursport-Loipenhaus, welches Wanderer und Wintersportler zu einer Einkehr mit kleiner Stärkungsmöglichkeit nutzen können.

 

Besuchen Sie uns – erleben Sie Schierke – erholen Sie sich am Fuße des Brockens! Die Kurverwaltung betreut alle Gäste und bietet u.a. Informationen, Souvenirs und Wanderkarten, Serenaden und Kurkonzerte, geführte Wanderungen, Kinderveranstaltungen, Walpurgisfeiern und vieles mehr.
(Text frei nach Kurverwaltung Schierke)

Ausflugsziele, Infos & Freizeittipps:

Schierke am Brocken


Wappen

Bundesland Sachsen-Anhalt
Landkreis Harz
Höhe 610 - 1141 m ü. NN
Fläche 40,13 km²
Einwohner ca. 713
Postleitzahl 38879
Vorwahl 039455
Kfz-Kennzeichen HZ, HBS, QLB, WR
Stadtgliederung Stadtteil der Stadt Wernigerode
Offizielle Website www.wernigerode.de
Orst-Webseite www.schierke-am-brocken.de/
Offizielle E-Mail  

Schauen Sie auch in die Last-Minute-Angebote unserer Vermieter.

Copyright  der Fotos  Sternal Media

 

 

Werben auf
Harz-Urlaub

Impressum