zur Startseite

Ausflugsziele
Startseite

 
Neu! Portal Ausflugsziele im Harz

Ausflugsziele nach Orten:

Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Frankenhausen
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-
Zellerfeld

Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Hornburg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Lerbach
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Neustadt
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Talsperren
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Web-Kameras
Wernigerode
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge

 

   
 Ausflugsziele in und um Treseburg >>> Gastgeber in Treseburg

 

 

Uhrenmuseum "Geschichte der Zeitmessung und der Uhrenentwicklung" in Treseburg
Viel gibt es heute zu sehen und zu bestaunen in dem kleinen Museum in der Treseburger Ortsstraße 11. Weit über 500 Exponate, die einen kleinen Einblick in etwa 5.000 Jahre Zeitmessung und menschlicher Entwicklungsgeschichte geben. Auch ein Exemplar der ältesten Armbanduhr, im Auftrag von Kaiser Wilhelm II. 1879 in der Schweiz von der renommierten Manufaktur Girard & Perregaux entwickelt und gefertigt, ist zu sehen.

Ruine Treseburg


Das Bodetal
Bis zu Beginn des 19. Jahrhunderts war dieses urwüchsige schroffe Tal kaum begehbar. Die reißende Bode wurde damals noch nicht reguliert und hatte einen höheren Wasserstand. Geschichte - Geologie - Flora - Fauna - Sehenswürdigkeiten - Sage - ...mehr Infos >>>


Holzkirche mit Chronikstube


Aussichtspunkt Wilhelmsblick
Der Wilhelmsblick ist ein Aussichtspunkt bei Treseburg im Bodetal. Gelegen ist er etwa 1 Kilometer nordwestlich von Treseburg, unmittelbar an der Landstraße von Treseburg nach Wienrode. Der Aussichtspunkt befindet sich westlich der L 93 auf einem beiderseits von der Bode passierten, schmalen Bergkamm auf 314 Meter ü. NN.

Aussichtspunkt "Weißer Hirsch"

La Viershöhe und Prinzensicht

Natur um Treseburg -  Gewitterklippen


Harzer Bergtheater Thale
Am 8. Juli 1903 wurde die traditionsreiche Naturbühne durch das Frühlingsspiel "Walpurgis" feierlich eröffnet. Theatergründer Dr. Ernst Wachler wollte eine Bühne nach dem Vorbild griechischer Amphitheater im Harz schaffen. Das Repertoire reicht von von Oper - Musical - Operette - Schauspiel -Kindertheater - ...mehr Infos >>>


Der Hexentanzplatz
Die Felsenklippe die mit 451m die Roßtrappe um 48m überragt, erlangte im Laufe des 19. Jahrhunderts ihre heute Popularität. Der Hexentanzplatz war mit hoher Wahrscheinlichkeit ein altsächsischer germanischer Kultort, an dem vor allem in der Nacht zum 1.Mai, der jetzigen Walpurgisnacht, Rituale abgehalten wurden. Geschichte - Walpurgisnacht - Veranstaltung - Hexenring - ...mehr Infos >>>


Die Roßtrappe und die Winzenburg
Der berühmte Felsgipfel (403 m) oberhalb des linken Bodeufers gilt als eine der großartigsten Felspartien nördlich der Alpen. Seit Jahrhunderten ranken sich um das Granitmassiv zahlreiche Sagen  - Sage - Geschichte - Die Schurre - Wanderwege - ...mehr Infos >>>


Thale - Blick auf die Schwebebahn und in's Bodetal - Webcams

Rosstrappen-Downhill-Strecke
Seit 2006 gibt es eine Downhillstrecke, direkt neben dem Sessellift. Besser kann eine Infrastruktur für Downhiller und Mountainbiker nicht sein. Mit dem Auto bis zur Abfahrt und mit dem Lift wieder nach oben. Wo gibt es das schon? ...mehr Infos >>>


Sie kennen ein interessantes Ausflugsziel im Harz, welches hier noch nicht gelistet ist,
oder Sie haben einen nicht funktionierenden Link entdeckt?
Schicken Sie einfach ein kurze E-Mail an Harz-Urlaub.de

 

 

 

Werben auf
Harz-Urlaub

Impressum

"Ferienpark-Bodetal" Thale "Seilbahnen" und "Harzbob" Thale