zur Startseite

Ausflugsziele
Startseite

 
Neu! Portal Ausflugsziele im Harz

Ausflugsziele nach Orten:

Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Frankenhausen
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-
Zellerfeld

Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Hornburg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Lerbach
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Neustadt
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Talsperren
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Web-Kameras
Wernigerode
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge

 

   
 Ausflugsziele in und um Thale >>> Gastgeber in Thale

 

 

Harzer Bergtheater Thale
Am 8. Juli 1903 wurde die traditionsreiche Naturbühne durch das Frühlingsspiel "Walpurgis" feierlich eröffnet. Theatergründer Dr. Ernst Wachler wollte eine Bühne nach dem Vorbild griechischer Amphitheater im Harz schaffen. Das Repertoire reicht von von Oper - Musical - Operette - Schauspiel -Kindertheater - ...mehr Infos >>>


Das Bodetal
Bis zu Beginn des 19. Jahrhunderts war dieses urwüchsige schroffe Tal kaum begehbar. Die reißende Bode wurde damals noch nicht reguliert und hatte einen höheren Wasserstand. Geschichte - Geologie - Flora - Fauna - Sehenswürdigkeiten - Sage - ...mehr Infos >>>


"Harz Mystery Show"
Eine unvergessliche und mystische Unterhaltungsshow mit viel Spannung und Humor auf dem Hexentanzplatz in Thale / Harz. Den perfekten Rahmen dieser einzigartigen Show bietet eine filmreife Kulisse, mit Showeffekten, echten Requisiten und gekonntem Schauspiel unserer Darsteller.
Geöffnet von März bis November ...mehr Infos >>>

Der Hexentanzplatz
Die Felsenklippe die mit 451 m die Roßtrappe um 48m überragt, erlangte im Laufe des 19. Jahrhunderts ihre heute Popularität. Der Hexentanzplatz war mit hoher Wahrscheinlichkeit ein altsächsischer germanischer Kultort, an dem vor allem in der Nacht zum 1.Mai, der jetzigen Walpurgisnacht, Rituale abgehalten wurden. Geschichte - Walpurgisnacht - Veranstaltung - Hexenring - ...mehr Infos >>>


Das Hexenhaus in Thale
Man tritt also ein ins Hexenhaus und weicht spontan wieder zurück – alles andersrum. Daran muss sich das Gehirn erst gewöhnen. Aber der Mensch ist ja „ein Gewohnheitstier“. Obwohl, im ganzen Haus sind auch sieben Gegenstände richtigrum. Die muss man aber erstmals finden, was jedoch den Kindern besondere Freude bereitet.

Die Roßtrappe und die Winzenburg
Der berühmte Felsgipfel (403 m) oberhalb des linken Bodeufers gilt als eine der großartigsten Felspartien nördlich der Alpen. Seit Jahrhunderten ranken sich um das Granitmassiv zahlreiche Sagen  - Sage - Geschichte - Die Schurre - Wanderwege - ...mehr Infos >>>


Die Walpurgishalle
Die Walpurgishalle wurde 1901 von dem Berliner Architekten Bernhard Sehring als Blockhaus im altgermanischen Stil erbaut. Die Idee zu der Halle stammt von dem Maler Hermann Hendrich, der die Gemälde im Inneren schuf. - Geschichte - Sage - ...mehr Infos >>>


Tierpark Thale
Der Tierpark "Hexentanzplatz" zeigt seit 1973 in meist naturbelassenen, großräumigen Anlagen, einen repräsentativen Querschnitt gegenwärtig und ehemals in Deutschland beheimateter Tierarten. Sie haben so, besser als bei einem Waldspaziergang, Gelegenheit die Fauna und Flora unserer Heimat zu erleben. ...mehr Infos >>>


Zentrum für lebendige Geschichte Kloster Wendhusen
Geballtes Wissen, anschauliche Geschichte, vermittelte Heimatkunde und nun auch noch ein Angebot zum Mitmachen: traditionelles Bogenschießen.

Kletterwald Thale
Eigentlich heißen diese Actionparks Hochseilgärten und Waldseilparks, denn tragende Elemente dieser Parcours sind Seile, die festverankert durch den erhaltenen Waldbestand gezogen sind. Mittels ausgefeilter, professioneller Sicherheitstechnik können so Wagemutige in luftiger Höhe ihren Mut unter Beweis stellen.

Indoor Golfcenter Thale
Golfer aller Couleur finden in Thale bei lockerer, aber angenehmer Atmosphäre die Möglichkeit auf bis zu 53 Golfplätzen ihrem Sport zu frönen. Golfsimulatoren machen es möglich, in den Fußstapfen von Bernhard Langer oder Tiger Woods auch mal auf St. Andrews oder Pebble Beach zu spielen.


Peterstichel bei Thale
Der Teich, der auch Ochsensumpfteich genannt wird, gehört zu Thale und liegt in südlich ca. 4km von der Stadt entfernt Richtung Friedrichsbrunn. Dieser ruhige, idyllische Waldteich ist ein künstlicher Stauteich, der den Steinbach und weitere Gebirgsbäche anstaut und zu bergbaulichen Zwecken angelegt wurde.

Walpurgisnacht im Harz
Auf unserer Walpurgisnacht-Seite finden Sie alles Wissenswerte zu dieser mystischen Nacht sowie das jährliche Programm in den Harzorten vom 30. April zum 1.Mai.

Homburg und Homburgswarte
1993 wurde er neu aufgebaut und ist heute als Homburgswarte ein beliebter Aussichtspunkt mit wunderbarem Panoramablick ins nordöstliche Harzvorland.


Thale - Blick auf die Schwebebahn und in's Bodetal - Webcams

Die Teufelsmauer bei Weddersleben
In der Gemarkung Weddersleben liegt mit cirka 135,37 ha der schönste Teil der „Teufelsmauer“. Dieser Teil kann bequem umwandert werden und bietet von einer angelegten Plattform auf dem Höhenzug einen fantastischen Blick zum Harz und ins Harzvorland. ...mehr Infos >>>


Teufelsmauer Stieg
Dieser neue Weg verbindet auf gut 35 Kilometern alle Besonderheiten dieser außergewöhnlichen geologischen Formation – von Blankenburg im Westen bis nach Ballenstedt im Osten.

Hüttenmuseum Thale - Technik und Industriemuseum
Wie wird Stahl hergestellt? Was wird aus Eisenpulver hergestellt? Wo stand das älteste Geschirremaillierwerk? Welche Umweltprobleme gab es? Fragen - auf die Sie im Hüttenmuseum Antwort finden. Gezeigt wird die Entwicklung von Eisenverhüttung und Eisenverarbeitung am Beispiel des EHW Thale von einer Blechhütte im Jahre 1686 bis zum industriellen Großbetrieb des 20. Jahrhunderts. ...mehr Infos >>>


Bau-Spiel-Haus
Mit 2400 Quadratmetern einer der größten überdachten Spielplätze Deutschlands, bietet das Bau-Spiel-Haus Spielspaß für die ganze Familie. ...mehr Infos >>>


Funparks in Thale
Das Angebot an die Jüngsten und Junggebliebenen. Im Funpark zwischen den Talstationen der Kabinenbahn und des Sesselliftes können die lieben Kleinen noch einmal so richtig toben und Dampf ablassen. ...mehr Infos >>>


Rosstrappen-Downhill-Strecke
Seit 2006 gibt es eine Downhillstrecke, direkt neben dem Sessellift. Besser kann eine Infrastruktur für Downhiller und Mountainbiker nicht sein. Mit dem Auto bis zur Abfahrt und mit dem Lift wieder nach oben. Wo gibt es das schon? ...mehr Infos >>>


Museum der Geschichte der Zeitmessung in Treseburg
Viel gibt es heute zu sehen und zu bestaunen in dem kleinen Museum in der Treseburger Ortsstraße 11. Weit über 500 Exponate, die einen kleinen Einblick in etwa 5.000 Jahre Zeitmessung und menschlicher Entwicklungsgeschichte geben. Auch ein Exemplar der ältesten Armbanduhr, im Auftrag von Kaiser Wilhelm II. 1879 in der Schweiz von der renommierten Manufaktur Girard & Perregaux entwickelt und gefertigt, ist zu sehen.

Die Teufelsmühle in Warnstedt
Das Technische Denkmal „Teufelsmühle“ wird heute für Ausstellungen und Familienfeiern genutzt und ist ein beliebtes Objekt für Eheschließungen. Auch beherbergt die Mühle eine archäologische und ethnographische Sammlung. Jährlich wiederkehrend wird an der Mühle ein traditionelles Mühlenfest vom Mühlenverein ausgerichtet. Direkten Zugang zur Mühle hat man vom Wedderslebener Weg, der Straße, die Warnstedt mit Weddersleben verbindet.


Kirche St. Georg in Warnstedt
Die Warnstedter Kirche ist ein architektonisches Kleinod der Neugotik, in dem man geschickt den romanischen Querturm als Westturm integriert hat (sogenannter sächsischer Querriegel).

Faszination Papier
In dem kleinen Dorf Weddersleben, im nördlichen Harzvorland, zwischen Thale und Quedlinburg, ist darum dem Papier ein Museum gewidmet. Denn Weddersleben hat Papier-Tradition. Bereits 1549 wurde dort eine Papiermühle gegründet. ...mehr Infos >>>


Kloster Wendhusen
Das Kloster war im 9. Jahrhundert Ausgangspunkt für die Christianisierung des gesamten Harzraumes und verfolgte die Aufgabe, heidnische Kulte zurückzudrängen. Wendhusen gilt als die älteste Klostergründung der neuen Bundesländer und eines der frühesten Zentren des politischen, kirchlichen und kulturellen Lebens im Harzgebiet. ...mehr Infos >>>


Sie kennen ein interessantes Ausflugsziel im Harz, welches hier noch nicht gelistet ist,
oder Sie haben einen nicht funktionierenden Link entdeckt?
Schicken Sie einfach ein kurze E-Mail an Harz-Urlaub.de

 

 

 

Werben auf
Harz-Urlaub

Impressum

"Ferienpark-Bodetal" Thale "Seilbahnen" und "Harzbob" Thale