zur Startseite

Ausflugsziele
Startseite

 
Neu! Portal Ausflugsziele im Harz

Ausflugsziele nach Orten:

Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Frankenhausen
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-
Zellerfeld

Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Hornburg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Lerbach
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Neustadt
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Talsperren
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Web-Kameras
Wernigerode
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge

 

   
Ausflugsziele in und um Osterode und Lerbach am Harz >>> Gastgeber in Osterode & Lerbach

 

 

Museum im Ritterhaus Osterode
Das Museum im Ritterhaus sammelt und präsentiert Zeugnisse und Dokumente der Osteroder Geschichte vom Mittelalter. ...mehr Infos >>>


Das Bürgerhaus in Osterode
Dieser Fachwerkbau mit Torbogen wurde im 16. Jahrhundert als Ackerbürgerhaus genutzt. ...mehr Infos >>>

Wald-Vogelstation Osterode am Harz, direkt im Landschaftsschutzgebiet an der Sösetalsperre.
Die Wald-Vogelstation liegt in herrlicher Waldlage. Hier sind ca. 50 verschiedene Vogelarten aus unserer heimischen Vogelwelt zu Hause. Die wunderschöne, einmalige Einrichtung zeigt Ihnen auch Tiere, die ein Mensch nur selten zu Gesicht bekommt. ...mehr Infos >>>


Wanderung zur Köte Schindelkopf

Alte Burg Osterode
Mit seinen Ausmaßen (Durchmesser an Basis: 14,5 m, Höhe z.Zt. etwa 34,5 m) gehört er zu den größten Bergfrieden Mitteleuropas. Er wurde aus großen Geröllen errichtet, die durch einen grobstückigen Gipsbeton zusammengehalten werden. ...mehr Infos >>>


Erlebnisgastronomie mit Formel 1 Feeling
Mitten in der romantisch-historischen Altstadt, liegt eine neue Formel 1 Ausstellungs- und Eventhalle. Dort stehen zwischen Gästetischen auf Hochglanz polierte Formel 1 Rennwagen sowie zahlreiche Rennwagen anderer Motorklassen und -gruppen. ...mehr Infos >>>

Wandern am Dammgraben

Wandern zum Ackerblick-Pavillon

Historisches Rathaus in Osterode
Im historischen Rathaus in Osterode, tagte der Stadtrat, der Verwaltungsgeschäfte führte, Verordnungen erließ und Recht sprach. ...mehr Infos >>>

Alte Straße von Goslar nach Osterode
Heute ist die Alte Harzstraße von Goslar bis Clausthal-Zellerfeld eine beliebte Wanderroute die landschaftliche Schönheit und Geschichte vereint.

Wandern ins Morgenbrodstal und zur Morgenbrodshütte

Erlebnisbad Aqualand Osterode
Aqualand ist gerüstet, für jedes Wetter! Ist es Sommer und warm, nutzen sie das große Freibad und ist es draußen kalt, können sie im Hallen- und Erlebnisbad ihren Spaß haben. Osterode am Harz, die niedersächsische Kreisstadt am südwestlichen Harzrand, verfügt wohl über das größte Schwimmbad der Harzregion.

Eine behindertengerechte Golfanlage
Die Crazy-Golf-Anlage befindet sich auf dem Gelände der Wohnstätte Lange Wiese in Riefensbeek-Kamschlacken, einem Ortsteil von Osterode am Harz.

Wanderziel Schmidts Denkmal bei Kamschlacken

Burg & Höhle Lichtenstein
Heute ist von der einstigen Burg, deren Zweck sicher einmal die Sicherung de alten Harzstraße Goslar-Osterode war, nur noch ein 9m langes und 4,5m hohes Mauerstück aus hellen Gipsgestein erhalten.


Burg Hardeg
Die Räumlichkeiten vermitteln ein nahezu perfektes Bild von derartigen Burgräumlichkeiten des Mittelalters und werden heute auch als Standesamt genutzt. Der zwischen Kreuzgewölbe und Rittersaal gelegener „Weiße Saal“ wurde von der Stadt restauriert und dient heute als Ausstellungs- Konzert- und Veranstaltungsraum.


Die Hindenburg bei Badenhausen
Ehemaliger Burgen Standort bei Bad Grund und Osterode

Heimatstube Lerbach
Heimatstube über Bergbau und Hüttenwesen in der Touristinformation
(geöffnet Montag bis Freitag während der Geschäftszeit)

Karstwanderweg
Unser Südharzer Karstwanderweg erstreckt sich über eine Länge von 126 Km, umfasst 6 Etappen und durchstreift dabei die Bundesländer Niedersachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt. Was uns auf diesem Weg begegnen wird, sind: Karstquellen, Flussläufe, Höhlen, Erdfälle, Bachschwinden, Flussversinkungen, Karstkegel, Schlotten, weiße Gesteinswände, Schauplätze von Märchen und Sagen, früh- und mittelalterliche Siedlungsplätze und Burganlagen und viel einzigartige Natur.


Aussichtsturm Kuckholzklippen bei Lerbach
Ein Wahrzeichen dieses idyllischen Ortes ist sein alter Aussichtturm auf den Kuckholzklippen. Dieser 1897 erbaute Turm in Stahlskelettbauweise, ist auch technisches Denkmal. Damals, vor über hundert Jahren, hatten sich Mitglieder der Harzklub-Zweigvereine aus Clausthal, Buntenbock, Lerbach und Osterode zusammengetan, um auf einem der schönsten Punkte des südöstlichen Oberharzes einen Aussichtsturm zu errichten.


Osterode - Blick über die Stadt - Webcam

Osterode - Alte Burg, Kornmarkt, Spritzenhausplatz - Webcam

Lerbach - Oberdorf- Webcam

Sösetalsperre
Die 5 km oberhalb von Osterode gelegene Sösetalsperre dagegen wurde erst zwischen 1928 und 1931 errichtet. Schon die Planung dieser Talsperre verfolgte zwei Hauptabsichten: Hochwasserschutz und Trinkwasserspeicher. Diese Talsperre kann also auch als älteste Trinkwassertalsperre im Harz bezeichnet werden.

Die Eselstreiber im Harz
Vor mehr als hundert Jahren durchzogen nur wenige Landstraßen das Gebiet, manches Dorf war nur auf Feldwegen zu erreichen. ...mehr Infos >>>


Die Rhumequelle
Die Rhumequelle bei Rhumspringe gehört zu den ergiebigsten Karstquellen Mitteleuropas. Am Tage fließen etwa 2500 Liter in einer Sekunde über den Rhumefluss ab. In Hochwasserzeiten schüttet die Quelle bis zu 5500 Liter in der Sekunde. ...mehr Infos >>>


Hanskühnenburg-Klippe
Ihr Name ist angelehnt an die ca. 300m entfernte Hanskühnenburg-Klippe, die auf dem längsten Höhenzug des Oberharzes liegt. Früher war die Baude eingebettet in dichten Wald. Seit den 60er Jahren nahm der Wald auf dem Bergkamm immer weiter ab. Heute sind Turm und Baude weithin sichtbar. Eine solche Rundumsicht auf die Berge und Orte des Oberharzes hat man sonst nirgends!


Pipinsburg bei Osterode
Die Pipinsburg ist eines der bedeutendsten vor- und frühgeschichtlichen Denkmäler der Harzregion und territorial sicher seine größte Befestigungsanlage.

Katlenburg bei Northeim
Die Katlenburg bei Northeim, ist eine ehemalige Burg- und Klosteranlage im westlichen Harzvorland. Sie liegt im gleichnamigen Ortsteil der Gemeinde Katlenburg-Lindau. Seit dieser Zeit haben verschiedene kirchliche und gemeinnützige Einrichtungen ein Domizil auf der Burganlage gefunden. Bekanntheit hat dabei besonders die 1990 gegründete Bücherburg erlangt, die in einem früheren Speichergebäude untergebracht ist.


Brotmuseum in Ebergötzen
Und in dem denkmalgeschützten, historischem Areal „Altes Amt Radolfshausen“ beherbergt das Fachmuseum die kulturhistorische Sammlung zur Geschichte des Brotes. Unter dem Motto „ Vom Korn zum Brot“ wird die Geschichte der Landwirtschaft, des Getreideanbaus und der -verarbeitung und des Brotes anschaulich dargestellt. ...mehr Infos >>>


Sie kennen ein interessantes Ausflugsziel im Harz, welches hier noch nicht gelistet ist,
oder Sie haben einen nicht funktionierenden Link entdeckt?
Schicken Sie einfach ein kurze E-Mail an Harz-Urlaub.de

 

Werben auf
Harz-Urlaub

Impressum