zur Startseite

Ausflugsziele
Startseite

 
Neu! Portal Ausflugsziele im Harz

Ausflugsziele nach Orten:

Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Frankenhausen
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-
Zellerfeld

Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Hornburg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Lerbach
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Neustadt
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Talsperren
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Web-Kameras
Wernigerode
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge

 

   
 Ausflugsziele in und um Hahnenklee >>> Gastgeber in Hahnenklee

 

 

Ein skandinavisches Gotteshaus im Harz
Das bekannteste Bauwerk des Ortes Hahnenklee, Ortsteil von Goslar, ist die Gustav-Adolf-Stabkirche, die in Ihrer Architektur einmalig in Deutschland ist.  ...mehr Infos >>>


Oberharzer Wasserregal - Bergbau und Wasser
Über 1000 Jahre lang wurden die Geschicke des Oberharzes durch den Bergbau auf Silber und Blei, in geringem Maße auch auf Kupfer und Eisen, bestimmt. Alle Naturgüter hatten ihm zu dienen, so auch der Wald und das Wasser. Durch den Bergbau wurde der Harz von den Menschen und für die Menschen erschlossen. ...mehr Infos >>>


Kurpark

Liebesbankweg in Hahnenklee
Im 20. Jahrhundert, nach Einstellung des Bergbaus, entwickelte sich der Ort zu einem Tourismus-, Wander- und Wintersportzentrum. Hahnenklee hat viel zu bieten, einzigartig aber ist sein Liebesbankweg. Dieser 2007 eröffnete 7 km lange Weg, wurde als erster Harzer Wanderweg vom Deutschen Wanderinstitut mit dem Wandersiegel „Premiumweg“ ausgezeichnet. Die „Wanderpärchen“ (auch Familien und Gruppen sind natürlich gern gesehen) erwartet ein Rundweg um den Ort, der nicht mit Naturschönheiten geizt. ...mehr Infos >>>


ErlebnisBocksberg Hahnenklee
In den 1970er Jahren kamen ein Aussichtsturm sowie ein Bergrestaurant hinzu. Zum 1. Juni 2011 wurde die bisher durch die Stadt Goslar betriebene Seilbahn privatisiert und von der Erlebnisbocksberg Hahnenklee GmbH & Co. KG mit Sitz in Goslar übernommen. Der Name „Erlebnisbocksberg“ wurde zum Konzept. Die Seilbahn wurde modernisiert und zusätzlich ein Sessellift errichtet. Die Strecke von 946 Metern wird mit 95 Sesseln (jeweils mit vier Sitzplätzen) betrieben und kann insgesamt 1.900 Personen pro Stunde befördern.

Bikepark in Hahnenklee
Der Bikepark Hahnenklee ist eine in Deutschland einzigartige Anlage für Biker. Mit 7 Abfahrten und einem Übungsparcours wird der gesamte Bereich vom Profi bis zum Anfänger abgedeckt und das für alle mit sehr viel Fun. Zuerst geht es ab Hahnenklee Seilbahnstation mit dem eigenen Bike oder einer geliehenen Ausrüstung mit der Seilbahn auf den Bocksberg.

Die Altarklippe bei Hahnenklee
Aussichtspunkt und Wanderziel der Harzer Wandernadel

Kuttelbacher Teich - Baden in Hahnenklee-Bockswiese

Granetalsperre
Der Granebach ist ein rechter Nebenfluss der Innerste und entspringt bei Hahnenklee. Im Jahr 1969 hat man den Granebach gestaut, um ein zusätzliches Trinkwasser- Reservoir für den norddeutschen Raum zu schaffen. Damit ist die Granetalsperre die jüngste der Harztalsperren. Sie liegt direkt über Herzog Juliushütte, einem Ortsteil von Astfeld und ist direkt von Goslar oder Langelsheim aus, über die B 82 zu erreichen.

Der Grumbacher Teich bei Hahnenklee-Bockswiese

Wandern zu den Graneblockhäusern

Paul Lincke Haus in Bockswiese - Das letzte Domizil von Paul Lincke lag am Ortausgang von Bockswiese. Heute sind in diesem Haus das "Paul Lincke Haus " heißt, moderne Ferienwohnungen untergebracht. Und in diesem Haus gibt es einen "Paul Lincke Treff", eine Kellerbar ganz im Stil von Paul Lincke und seiner Musik. Liebevoll wurden zahllose Erinnerungsstücke von Paul Lincke zusammengetragen. Und in der Galerie sind alle "Paul-Lincke-Ringträger" festgehalten.

Themenpark Bockswiese

Skigebiet Bocksberg Hahnenklee

Bocksberg / Seilbahn
Mitten im Ort befindet sich die Seilbahnstation. Mit der Kabinenseilbahn erreicht man in 10 Minuten den Bocksberg (724 m), den Hausberg Hahnenklees. Genießen Sie die herrliche Aussicht in den Harz und bis weit in das Harzvorland. ...mehr Infos >>>


Hahnenklee - Kurpark - Webcam

Hahnenklee Bockbergseilbahn - Webcam

Sie kennen ein interessantes Ausflugsziel im Harz, welches hier noch nicht gelistet ist,
oder Sie haben einen nicht funktionierenden Link entdeckt?
Schicken Sie einfach ein kurze E-Mail an Harz-Urlaub.de

 

 

Werben auf
Harz-Urlaub

Impressum