zur Startseite

Ausflugsziele
Startseite

 
Neu! Portal Ausflugsziele im Harz

Ausflugsziele nach Orten:

Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Frankenhausen
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-
Zellerfeld

Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Hornburg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Lerbach
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Neustadt
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Talsperren
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Web-Kameras
Wernigerode
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge

 

   
 Ausflugsziele in und um Elend / Mandelholz >>> Gastgeber in Elend/ Mandelholz

 

 

Kleinste Holzkirche Deutschlands
Kirche Elend, Kirchwiese, geöffnet: Di. 16.30-17.30; Fr. 16-17 Uhr

Die Walpurgisnacht im Harz
Jedes Jahr am 30. April ist im Harz ein besonderes Spektakel zu beobachten, alle Hexen und Teufels streben zu den Walpurgisfeuern.

Waldbad Elend
In dem kleinen Luftkurort Elend im Hochharz gibt es ein sehr empfehlenswertes Waldfreibad. Gelegen abseits der gängigen Touristenpfade bietet dieses kleine Waldfreibad in traumhafter Waldrandlage Entspannung pur. Die Badeanlage ist sehr gepflegt und verfügt natürlich über ein getrenntes Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken mit einer Rutsche. Außerdem gibt es ein Kinderplanschbecken mit Wasserpilz sowie einen Kinderspielplatz.

Schnarcherklippen und Elendstal
Bei Schierke und Elend gibt es eine Vielzahl von Klippen. Mein heutiger Wandervorschlag führt Sie zu zwei der beeindruckendsten Klippenformationen dieser Region, die schon Goethe inspiriert haben, ihnen einige Zeilen in seinem Epos „Faust“ zu widmen.

Mandelholzer Vorsperre oder Stausee
Wildromantisch fließt sie dahin, die Kalte Bode, doch sie kann auch zum reißenden Gebirgsbach werden. Dies war auch der vornehmliche Grund, sie aufzustauen und zu regulieren. Der entstandene Stausee heißt fachlich „Hochwasserschutzbecken Kalte Bode“, wird aber als Stausee Mandelholz bezeichnet.

Kabarett-Menü im Hotel-Restaurant Mandelholz
Wellness-Hotel, Restaurant und Café - Hotelgäste werden begeistert sein, vom neuen, geschmackvoll gestalteten Wellness-Haus mit Sauna, Grotte und Saunagarten, Dampfbad, Whirlpool, Solarium und Fitnessraum. In diesem Wohlfühltempel können sie bei verschiedensten Massagen und Schönheitsbehandlungen entspannen und genießen.

Schnarcherklippen, Elendsburg und Elendstal
Diese zwei Granittürme von rund 27 Meter Höhe genießen unter den Schierker Klippen eine Art Kultstatus.

Harzer Schmalspurbahn = Harzquerbahn
Das gesamte Streckensystem der Harzer Schmalspurbahnen, mit einer Gesamtlänge von über 130 km, erfreute sich von Beginn an großer Beliebtheit. Nicht nur bei Einheimischen und Gästen, auch für die weitere Entwicklung industrieller Kerne im Harz war sie von großer Bedeutung.


Rodelhang Barenberg
gegenüber Hotel Waldmühle, Länge 150 m; - Rodelberg an Kukki’s Erbsensuppe B 27, Länge 600 m

Heiraten über den Wolken
Außergewöhnlich ist Norddeutschlands höchstes Standesamt auf dem Brocken auf jeden Fall und mit ein wenig Glück, das Verliebten ja meist haben, können sie sich auch über den Wolken das Eheversprechen geben.

Der Brocken
Nach der Wiedervereinigung wurden die Militär- und Sicherungsanlagen schrittweise deinstalliert und der Gipfel mit großem Aufwand renaturiert. Am 30.04.1994 verließ der letzte russische Soldat den Berg. Heute ist der Brocken, der mitten im Nationalpark Harz liegt, wieder ein Touristenmagnet, der einen Besuch bei fast jedem Wetter lohnt.


Der Märchenpfad zum Brocken
Die Nationalparkverwaltung und das Museum Brockenhaus haben sich etwas ganz außergewöhnliches einfallen lassen, um auch Kinder fürs Wandern am Brocken zu begeistern. Gemeinsam haben sie einen Märchenpfad von 6 km Länge geschaffen, der von Schierke hinauf auf den Brockengipfel führt.


 

Langlaufloipen in Schierke
Winterberger Loipe & Königsberger Loipe

Urwaldstieg am Brocken
„Wanderer, habe Lust, hier vom Wege abzuzweigen! Dieser Steg zeigt dir eine Ur-Welt voll Werden und Vergehen: den Brockenurwald im Nationalpark Harz."


Nationalpark Harz - Sagenumwobene Bergwildnis
Mitten in Deutschland gelegen, schützt und entwickelt der Nationalpark Harz eine einzigartige und artenreiche Mittelgebirgslandschaft mit Wäldern, Mooren und Fließgewässern. Im Nationalpark Harz wird wieder Wildnis entstehen, die für die Besucher faszinierend wie ein lebendiges, aufgeschlagenes Biologiebuch ist. ...mehr Infos >>>


Nationalpark Harz
Der Nationalpark erstreckt sich von Herzberg am Südrand des Harzes über die Hochlagen des Harzes, bis zum Nordrand bei Ilsenburg. Dabei bezieht das Schutzgebiet alle für das Mittelgebirge charakteristischen Lebensraumtypen in allen Höhenstufen ein.

Das größte Biker-Paradies im Norden
Die Arena hat ein Streckennetz von derzeit 62 Routen (Stand 2007). Die Biker-Routen umfassen derzeit das Brockengebiet, den Oberharz, sowie Teile des Nord- und Westharzes. An einem weiteren Ausbau des Routennetzes wird gearbeitet.

Webcam - Brocken - Webcam auf dem Brockenplateau - Talblick

 

Sie kennen ein interessantes Ausflugsziel im Harz, welches hier noch nicht gelistet ist,
oder Sie haben einen nicht funktionierenden Link entdeckt?
Schicken Sie einfach ein kurze E-Mail an Harz-Urlaub.de

 

Werben auf
Harz-Urlaub

Impressum

Hotel - Restaurant "Grüne Tanne" Werben auf www.Harz-Urlaub.de