zur Startseite

Ausflugsziele
Startseite

 
Neu! Portal Ausflugsziele im Harz

Ausflugsziele nach Orten:

Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Frankenhausen
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-
Zellerfeld

Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Hornburg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Lerbach
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Neustadt
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Talsperren
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Web-Kameras
Wernigerode
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge

 

   

Ausflugsziele in und um Dankerode

 >>> Gastgeber in Dankerode


Heimatstube im Gemeindehaus

Kirche "Unser Lieben Frauen" in Dankerode um 1200

Festplatz auf dem Martelsberg mit den 100jährigen Bäumen

Kutsch- und Reitausflüge durch Hoch- und Unterharz
In Hinterdorf 75, in Dankerode, hat die Kutsch- und Reittouristik Glaser ihren Sitz. Karl-Heinz Glaser und seine Familie organisieren Ausritte für Gäste in der Unter- und Hochharzregion oder fahren sie mit dem Zweispänner zu den schönsten und attraktivsten Zielen der Region. weiter...

Start des 18 km langen Naturistenstieges
Der „Harzer Naturistenstieg“ ist insgesamt 18 Kilometer lang. Er führt von Dankerode im Landkreis Harz bis zur Wippertalsperre im Landkreis Mansfeld-Südharz. Der gesamte Wanderweg ist mit Wegmarkierungen gekennzeichnet, die ein nacktes Wanderpärchen darstellen. Natürlich kann das gesamte Einzugsgebiet, in dem sich der Nacktwanderweg befindet, nicht für normale Wanderer gesperrt oder verboten werden. Somit warnen große Schilder mit dem Slogan „Willst du keine Nackten sehen, darfst du hier nicht weitergehen.“ >>> weitere Infos

Mit dem Pferdeschlitten durch den Winterwald
Was gibt es schöneres als eingemummelt in dicke Decken, mit einem Glühwein oder einem anderen heißen Getränk in der Hand, auf einem Pferdeschlitten durch den verschneiten Harzwald zu fahren. Nostalgie und Romantik pur, besonders für Verliebte! Und für Kinder ist es das allerallergeilste, ihren eigenen Rodelschlitten hinter ein Pferdegespann anseilen zu können. >>> weitere Infos

Wippertal, Wippertalsperre & Wipperliese
Die Wipper ist ein Harzfluss im östlichen Unterharz. Sie entspringt im Auerbergmassiv bei Stolberg und mündet nach etwa 85 km bei Bernburg in die Saale. Die wichtigsten Nebenflüsse der Wipper sind die Eine und die Schmale Wipper.


Sie kennen ein interessantes Ausflugsziel im Harz, welches hier noch nicht gelistet ist,
oder Sie haben einen nicht funktionierenden Link entdeckt?
Schicken Sie einfach ein kurze E-Mail an Harz-Urlaub.de

 

 

 

Werben auf
Harz-Urlaub

Impressum