zur Startseite

Ausflugsziele
Startseite

 
Neu! Portal Ausflugsziele im Harz

Ausflugsziele nach Orten:

Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Frankenhausen
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-
Zellerfeld

Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Hornburg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Lerbach
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Neustadt
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Talsperren
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Web-Kameras
Wernigerode
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge

 

   
Ausflugsziele in und um Bad Grund >>> Gastgeber in Bad Grund

 

 

Uhrenmuseum Bad Grund
Das Uhrenmuseum Bad Grund gehört mit seinen ca. 1600 Exponaten aus rund 600 Jahren Zeitmessung auf 800 m² zu einer der größten Sammlungen Europas. ... mehr Infos >>>


Schachtanlage Knesebeck - Museum des industriellen Bergbaus
Der Knesebeck-Schacht gehört zur erst 1992 stillgelegten Grube "Hilfe Gottes" in Bad Grund, dem letzten Erzbergwerk des Oberharzes. Das am Knesebeck eingerichtete Museum mit "Bergbau zum Anfassen" zeigt die technische Entwicklung der unter Denkmalschutz stehenden Anlage von der Mitte des letzten Jahrhunderts bis zum Betriebsende. ... mehr Infos >>>


Höhlentherapie im Eisensteinstollen
Eine Höhlentherapie, fachlich als Speläotherapie bezeichnet, verschafft Patienten mit asthmatischen-, bronchialen- und andern Atemwegserkrankungen Besserung und Linderung. Die Höhlentherapie im Eisensteinstollen ist medizinisch anerkannt. ... mehr Infos >>>


Iberger Höhlenerlebniszentrum
Das Höhlenerlebniszentrum teilt sich in 3 Bereiche: Museum am Berg, Museum im Berg und Iberger Tropfsteinhöhle. ... mehr Infos >>>


Im Exotenwald von Bad Grund wachsen Bäume aus allen Kontinenten - Arboretum Bad Grund
Seit vielen Jahren gibt es hier am Ortsrand das Arboretum. Apropos: Arboretum bedeutet nichts anderes als eine Sammelpflanzung verschiedener Bäume zu Studienzwecken. Damals, 1975, erschloss das niedersächsische Forstamt Grund ein 100 ha großes Areal, um mit wissenschaftlichen  ... mehr Infos >>>

Besucherbergwerk  "19-Lachter-Stollen"
Rund 500 Meter des Stollens sind heute für Besucher begehbar gemacht worden. Auf diesem Rundweg sieht man den Ausbau des Stollens in Eisen und in Holz, tiefer drinnen steht er in fester Grauwacke.

Die Hindenburg bei Badenhausen
Ehemaliger Burgen Standort bei Bad Grund und Osterode

Iberger Albertturm
Vorbei am Iberger Albertturm führt auch der Harzer Baudensteig. Am Turm beginnt der etwa 1,4 km lange Iberger Waldquizpfad, der durch einen Kalkbuchenwald führt und an dessen 17 Stationen man Wissenswertes über einheimische Pflanzen und Tiere sowie über Gesteine des Harzes erfahren und Geschicklichkeitsübungen wie zum Beispiel Zapfenwerfen und Bogenschießen durchführen kann.

Burgruine Windhausen
Heute umfasst die Burgruine noch eine ca. 30m langen Teil der 1,2 m dicken und 6m hohen Ringmauer sowie Reste des Bergfrieds, der als Erbbegräbnis der Familie von Koch umgebaut wurde. Da das Umfeld der Burg von Baum- und Strauchbestand befreit wurde, bietet sich heute wieder ein freier Rundblick, der die Burgruine wieder zu einem empfehlenswerten Wanderziel macht.

Stauffenburg bei Bad Grund
Die Stauffenburg heute ist eine Burgruine, die zum Teil restauriert und rekonstruiert wurde. Ein uralter Hohlweg führt auf den Bergrücken der Stauffenburg, der oben noch heute durch einen Halsgraben gesichert ist. Oben angekommen trifft der erste Blick den Flankierturm des Haupttores.


Sie kennen ein interessantes Ausflugsziel im Harz, welches hier noch nicht gelistet ist,
oder Sie haben einen nicht funktionierenden Link entdeckt?
Schicken Sie einfach ein kurze E-Mail an Harz-Urlaub.de

 

 

Standard 728x90

 

Werben auf
Harz-Urlaub

Impressum

Thüringen-Urlaub